Copyrigth 2016 - 2018 by EBW Coburg e.V.

Neue Kirchenführerausbildung, neue Inhalte – das Evangelische Bildungswerk Coburg präsentiert sein neues Programm

Gesamtprogramm Herbst-Winter 2019/20Ob Dorf- oder Stadtkirche – sie prägen das Ortsbild und die Landschaft. Sie sind Anziehungspunkte für viele Menschen, auch außerhalb der Gottesdienstzeiten. Denn Kirchen erzählen von ihrer Geschichte, vom Glauben der Menschen, von Gott und den Stationen des Lebens. Um diese kulturellen Schätze zu einem Kleinod für die Gegenwart zu machen, braucht es Menschen, die den Besuchern helfen, den Kirchenraum zu erschließen und ganz neu zu erleben. Das Evangelische Bildungswerk Coburg startet 2020 eine neue Kirchenführerausbildung in Kooperation mit den Ev. Bildungswerken Bamberg, Kronach-Ludwigsstadt und Michelau und Fränkische Schweiz. Informieren Sie sich am Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Haus Contakt, Untere Realschulstr. 3, Coburg über die Inhalte und den Aufbau der Ausbildung.

Sie arbeiten neu oder seit Kurzem in einer Kirchengemeinde, einer kirchlichen Einrichtung oder in einem der vielfältigen Arbeitsfelder der Diakonie?

Alle neuen Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie in Bayern kommen in den Genuss von Willkommenstagen für neue Mitarbeitende. Wir möchten, dass Sie gut in Ihrer neuen Tätigkeit ankommen und mehr über Ihre neue Dienstgeberin erfahren.

  • Sie lernen dabei andere neue Mitarbeitende in Kirche und Diakonie kennen.
  • Sie erleben, welche Werte und Haltungen in Kirche und Diakonie wichtig sind.
  • Sie entdecken, was „typisch evangelisch“ ist und was das für Sie in Ihrer Arbeit bedeuten könnte.
  • Sie erfahren Wesentliches zum Tarifrecht, Arbeitgeberleistung und Mitarbeitervertretung.

Kirchen erzählen von ihrer Geschichte, vom Glauben der Menschen, von Gott und den Stationen des Lebens.

Ob Dorf- oder Stadtkirche – sie prägen das Ortsbild und die Landschaft. Sie sind Anziehungspunkte für viele Menschen, auch außerhalb der Gottesdienstzeiten. Urlauber, Pilger, Radler, Kunstliebhaber und Schulklassen – Menschen mit unterschiedlichen Interessen finden ihren Weg als Besucher und Besucherinnen in Kirchen.

Suche

Login Form