© Copyright 2020 by EBW Coburg e.V.

Die Veranstaltungen des Evangelischen Bildungswerks sind pandemiebedingt bis Ende Januar abgesagt!

Liebe Vorbereitungsteams des Weltgebetstages,

aufgrund der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr auch die Vorbereitung und Umsetzung des Weltgebetstages, die unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ steht, eine andere sein. Hierzu laden uns die Frauen aus dem kleinen Inselstaat Vanuatu ein.

Weltgebetstag 2021Anbei finden Sie eine Sammlung mit Ideen, die das Vorbereitungsteam des Dekanats Coburg erarbeitet hat. Diese Infos werden laufend ergänzt. Am Samstag, 30.01.2021 findet ein Zoom-Vorbereitungstag statt. So können wir zumindest ein klein wenig unsere Gemeinschaft erleben, die unsere jährlichen Treffen zur Vorbereitung ja ausmachen. Anmelden können Sie sich über das ebenfalls hier hinterlegte Einladungsschreiben (falls Sie es nicht schon bekommen haben). Bei diesem Zoom-Meeting können Sie noch einmal vertieft Fragen zu den einzelnen Arbeitsgebieten stellen.

Viele Infos finden Sie auch über www.weltgebetstag.de. Auf dieser Seite wird am Freitag, 05.03.2021 ganztägig der Weltgebetstagsgottesdienst, aufgezeichnet von BibelTV laufen. Hier gibt es auch die Möglichkeit, online eine Spende für die Weltgebetstagsorganisation zu tätigen.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Vorbereitungsteam des WGT

» zur Materialsammlung zum Weltgebetstag 2021

Link zur Homepage der Ausstellung: https://coburger-juden.de 

Bildung im öffentlichen Raum findet wieder statt – und damit Begegnung mit Themen, Inhalten und Menschen.

Ein Schwerpunkt wird im Herbst die Erinnerungskultur mit den Gedenktagen am 9. und 27. November sein. Migration und Frieden, auch der soziale Friede und der Umgang mit Hass und ausgrenzenden Parolen bekommen über Lesungen und Vorträge eine öffentliche Plattform. Das Thema Corona taucht nicht nur in dem Hygienekonzept auf, das jeder Veranstaltung zugrunde liegt, sondern wird auch in Zusammenhang mit den gängigen Verschwörungstheorien am 13. Oktober Thema eines virtuellen Vortrags sein. Virtuelle Vorträge sind auch im Bereich Familienbildung und Erziehung („Kinder brauchen Grenzen“ und „Geschwisterneid-Geschwisterstreit“) fester Bestandteil des Programms geworden.

Suche

Login Form